* Startseite     * Über...     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     General
     Blog *deutsch*
     Blog *English*

* mehr
     Photos

* Letztes Feedback






Nur mal schnell

SOOOOO nachdem ich gestern schon einen wunderschoenen langen Text geschrieben hatte -- und ihn in der Eile auch in seiner wunderschoenen Gesamtheit geloescht habe....kommen jetzt hier mal ganz kurz aber doch so ausfuehrlich wie moeglich ein paar News.. Amerika wird also in anderen Groessen gemessen als Europa - das ist ja weithin bekannt. Ich haette nicht damit gerechnet, dass die Unterschiede SO gross sind. Das faengt also an bei groesseren Autos(was ja bekannt ist), geht dann aber weiter mit groesserem Kuechenpapier(was mir nun weniger bekannt war), groesseren - riesigeren- Haeusern natuerlich, groesseren Packungen, groesserem Chaos, Mikrowellen, Betten, Herzlichkeit, Faehigkeit zu tanzen(gestern ausgetestet)..... Und trotzdem oder grade deswegen ist es sehr schoen hier. Da ich eine Zeugin Jehovas bin, habe ich mit meiner Freundin hier erstmal die Zweigbueros und Druckereien fuer die Vereinigten Staaten besucht. Beeindruckend! Da war der Gedanke, dass erst im letzten Dezember einige meiner Freunde und meine Eltern dieselben Gebaeude besichtigt hatten. Des Weiteren hat es aber auch die Dankbarkeit vergroessert - es macht eben doch einen Unterschied, ob einem eine DVD einfach in die Hand gedrueckt wird, oder ob sich einmal naeher anzuschauen, wie, wo, und mit welchem Aufwand sie hergestellt werden; mit dem Zweck Menschen in der ganzen Welt(fuer Selbige kostenlos!) die Bibel und damit Gott naeherzubringen. Zusaetzlich gab es hier aber noch etwas anderes: neue Freunde! In Brooklyn hatten wir das Privileg einer Insidertour(allein schon genial), wir haben uns aber auch sehr gut mit unserem Tourguide verstanden! Ich hatte wohl selten so viel Spass bei einer Fuehrung =) Am Vortag waren wir von einem (uns bis dahin unbekannten) Mitarbeiter zu einem 'gathering' fuer diesen Samstag eingeladen worden. Gathering? Stehparty? Sitzparty? Tanzparty? Wir waren uns da nicht so sicher....und trafen das beste! Als wir abgeholt wurden, war noch ein Geschwisterpaerchen aus Schweden im Auto. Auf Nachfrage erfuhren wir, dass sie auf dieselbe Weise wie wir eingeladen worden waren! Auch fuer sie war der Goenner bis dato unbekannt gewesen Und so etwas kann wohl wirklich nur unter Zeugen Jehovas passieren... Um es kurz zu machen: Die Party war genial! Es wurde getanzt, und zwar fast ausschliesslich. Bachata! Merengue! Um uns rum fast nur dominikanische und spanische aeusserst nette Leute - und alle sehr tanzfaehig. Es gab nicht einmal Stuehle - genau genommen war es naemlich eine Einweihungsparty, weil die Organisatorin erst vor kurzem umgezogen ist. Getroffen haben wir...Leute aus Patterson, Kalifornien, Connecticut, den Bronx, Manhattan.... mit den Geschwistern aus Schweden werden wir noch shoppen gehen. Und jetzt geht's ins Kino! Wunderschoene gute Nacht nach Europa :-)
26.7.10 00:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung